Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Versand | Onlinestreitbeilegung

Fetischkette Bondyè

Auch wenn die Voodoosi zu den Loa beten, ihnen opfern und mit ihren Ritualen um Hilfe bitten, so glauben sie doch an EINEN Gott.
An eine allmächtige Wesenheit, die über allem angesiedelt ist, aus der wir alle -Mensch und Loa- hervorgegangen sind.



Den „Guten Gott“ nennen sie ihn, den man mit alltäglichen Sorgen nicht belästigen sollte.

Für die menschlichen Wünsche führt der Weg über die Loa zum Ziel.

Doch was, wenn es sich um Schicksale handelt, die die Loa aus eigenem Antrieb nicht ändern wollen, oder -egal aus welchen Gründen- nicht ändern dürfen?
Was, wenn trotz jeglichem Schutz, doch Negatives zu dem Menschen hindurchdringt?
Und was, wenn der Liebste, trotz allen Ritualen, sich immer noch abwendet?

Für alle Wünsche, Gebete und Hoffnungen, die unerfüllt zu bleiben scheinen, ist ER zuständig:
Der „gute, große Gott“, Bondyè!

Aus der Tradition der Fetischketten entstanden, hat auch Bondyè seine eigene Kette, sein eigenes Ritual der Bitte.
Hier handelt es sich um einen vergoldeten Rosenkranz, verschlossen in einem schmuckvollen Glasgefäss, liegend in heiligen Kräutern.

Öffne das Gefäss, um seine Hilfe zu erflehen und gehe nach Anleitung vor.

Aber bitte ihn nicht aus Bequemlichkeit, nicht, wenn du auch auf leichteren Wege dir Hilfe verschaffen kannst…



Lieferumfang:

1 x Fetischkette Bondyè in Glasgefäss
2 x Ritualkerzen
1 x Räucherharz
1 x Ausführliche Anleitung

 

279,00 EUR

 

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 0.1 kg

Lieferzeit innerhalb Deutschland 3 - 5 Werktage, innerhalb EU 5 - 7 Werktage, außerhalb EU/Schweiz 7 - 10 Werktage  
 
Anzahl:   St